Kinder Jugend Kultur und mehr - Logo
Kinder Jugend Kultur Und mehr...

APA-Nachrichten

… Hier finden sich Nachrichten in einfacher Sprache. Diese werden direkt von der APA eingespielt, die seit ein paar Jahren jeden Tag solche Berichte erstellt – für Menschen, die sich beim Lesen von Texten in deutscher Sprache nicht so leicht tun. Dies ist ein Teil von Barrierefreiheit, sozusagen so etwas wie eine Rollstuhlrampe für die Sprache. 

A2
B1
In China werden die strengen Corona-Regeln gelockert
07.12.2022

In China werden die strengen Corona-Regeln gelockert

Das Land China hat sehr strenge Corona-Regeln. Deshalb haben die Einwohner vor kurzem dagegen protestiert. Es waren die größten Proteste in China seit sehr vielen Jahren.

Die Corona-Regeln werden jetzt gelockert. Das hat die Regierung mitgeteilt. So werden Lockdowns beschränkt. Und man muss nicht mehr so oft Corona-Tests machen.

Erklärung: Lockdown

Lockdown ist ein englisches Wort. Bei einem Lockdown werden in einem Land oder in einer Region das wirtschaftliche und öffentliche Leben eingeschränkt. Dabei können Geschäfte, Schulen und Restaurants geschlossen werden. Es kann aber auch Ausgangssperren geben.

In Europa fand die Polizei 910 Opfer von Menschen-Handel
07.12.2022

In Europa fand die Polizei 910 Opfer von Menschen-Handel

In ganz Europa haben Polizisten Ende Oktober sogenannte Schwerpunkt-Kontrollen gemacht. Damit wollten sie den Waffen-Handel, Drogen-Handel und den Menschen-Handel bekämpfen. Besonder Menschen-Handel ist verboten. Die Polizei in ganz Europa konnte durch die Kontrollen 636 Verdächtige festnehmen. Sie haben auch 910 Opfer finden können. Das hat Europol berichtet. Europol ist die europäische Polizeibehörde.

Die Polizei in Europa hat auch viele Waffen und 500 Kilogramm Drogen gefunden. Außerdem fand die Polizei 1,7 Millionen Euro Bargeld.

Von Menschen-Handel sind weltweit rund 30 Millionen Menschen betroffen. Frauen und Kinder sind davon besonders oft betroffen.

Viele Bezahlen mit dem Smartphone ihre Einkäufe
07.12.2022

Viele Bezahlen mit dem Smartphone ihre Einkäufe

In Österreich bezahlen immer mehr Menschen mit ihrem Smartphone oder mit der Karte. Das hat eine Umfrage ergeben. Fast 90 Prozent haben schon einmal ihre Einkäufe so bezahlt.

Am meisten nimmt in Österreich das Bezahlen mit dem Handy zu. Jeder 5. hat schon einmal so bezahlt. Viele kaufen auch schon mit dem Smartphone von zu Hause aus ein.

Berühmtes Opernhaus in Italien von Klima-Gruppe mit Farbe attackiert
07.12.2022

Berühmtes Opernhaus in Italien von Klima-Gruppe mit Farbe attackiert

In Mailand in Italien sind am Mittwoch 5 Klima-Aktivisten festgenommen worden. Sie gehören zu der italienischen Klima-Gruppe "Ultima Generazione". Das heißt "Letzte Generation". Die Klima-Aktivisten haben die Außenwände von der Mailänder Scala in Mailand mit Farbe überschüttet. Die Mailänder Scala ist eines der bekanntesten Opernhäuser der Welt.

Die Klima-Gruppe hat schon mehrere solcher Aktionen in Italien durchgeführt. Sie wollen damit auf die Klima-Krise aufmerksam machen.

Für viele in Österreich sind Christbaum und Adventkranz wichtig
07.12.2022

Für viele in Österreich sind Christbaum und Adventkranz wichtig

Für mehr als die Hälfte der Menschen in Österreich ist ein Christbaum und ein Adventkranz wichtig. Bei den Frauen ist das sogar für über 66 Prozent wichtig. Das geht aus einer Umfrage hervor. Dabei wurden 500 Österreicher zwischen 18 und 65 Jahren befragt. Für viele Erwachsene ist auch ein Adventkalender wichtig.

4 von 10 der Befragten schmücken auch gerne den Tisch weihnachtlich. Dazu werden Kerzen, Tannenzweige und getrocknete Orangen genutzt. 43 Prozent schmücken ihre Wohnungen auch mit Lichterketten.

Die Ukraine greift Russland mit Drohnen an
06.12.2022

Die Ukraine greift Russland mit Drohnen an

Die Ukraine hat am Dienstag Russland mit Drohnen angegriffen. Dabei wurde ein Flugplatz beschädigt. Dort fing ein Öltank Feuer.

Schon am Montag hatte die Ukraine 2 russische Militär-Flugplätze mit Drohnen angegriffen. Dabei wurden 3 russische Soldaten getötet. Außerdem wurden 2 russische Militär-Flugzeuge beschädigt.

Erklärung: Drohne

Eine Drohne ist ein unbemanntes Flugzeug. Das heißt, dass drinnen kein Mensch sitzt. Drohnen werden ferngesteuert. Beim Militär setzt man Drohnen oft zum Spionieren ein. Aber Drohnen können auch Bomben abwerfen.

2023 gibt es einen Rekord bei den Mangel-Berufen
06.12.2022

2023 gibt es einen Rekord bei den Mangel-Berufen

Es gibt in Österreich einen Rekord an Mangel-Berufen. Das sind Berufe, in denen es zu wenige Fach-Arbeiter gibt. Für das Jahr 2023 gibt es auf der Liste für Mangelberufe 100 verschiedene Berufe.

Für diese Berufe gibt es die sogenannte Rot-Weiß-Rot-Karte. Damit können Arbeits-Kräfte aus dem Ausland leichter Arbeit in Österreich bekommen.

Heuer gab es bis Ende Oktober fast 1.900 Rot-Weiß-Rot-Karten. Das ist mehr als doppelt so viel wie im letzten Jahr.

Gebrauchte Autos sind teurer geworden
06.12.2022

Gebrauchte Autos sind teurer geworden

Gebrauchte Autos sind auch heuer teurer geworden. Im November hat ein Gebraucht-Auto in Österreich im Durchschnitt rund 28.600 Euro gekostet. Das war um rund 3.000 Euro mehr als im Jänner.

Das geht aus Daten von "AutoScout24" hervor. Autoscout24 ist eine Internet-Seite, wo man Gebraucht-Autos finden kann.

Steigende Brot-Preise machen sorgen
06.12.2022

Steigende Brot-Preise machen sorgen

Im nächsten Jahr werden die Preise für Brot weiter steigen. Das sagt Andreas Pfahnl. Er ist der Chef von einer der größten Mehl-Fabriken in Österreich.

Bisher sind die Brot-Preise schon um 25 Prozent gestiegen. In Zukunft könnte Brot noch einmal um 15 bis 20 teurer werden.

Der Grund für die steigenden Preise von Brot sind die hohen Energie-Preise. Die hohen Energie-Preise belasten außerdem die Bäcker. Es kann sein, dass viele Bäcker schließen müssen.

Die US-Schauspielerin Kirstie Alley ist gestorben
06.12.2022

Die US-Schauspielerin Kirstie Alley ist gestorben

Die US-Schauspielerin Kirstie Alley ist im Alter von 71 Jahren gestorben. Grund für ihren Tod war eine Krebs-Erkrankung.

Kirstie Alley spielte in einigen bekannten Filmen und Serien mit. Besonders bekannt ist sie für den Film "Schau mal, wer da spricht!" und die Serie "Cheers". Für ihre Rolle in "Cheers" hat Alley 2 Fernseh-Preise bekommen.

Rasern soll ihr Fahrzeug weggenommen werden
05.12.2022

Rasern soll ihr Fahrzeug weggenommen werden

Gegen Raser im Straßenverkehr soll härter durchgegriffen werden. Raser sind mit ihren Fahrzeugen viel zu schnell unterwegs. In Zukunft soll die Polizei den Rasern ihre Fahrzeuge wegnehmen können. Das kündigte Verkehrs-Ministerin Leonore Gewessler an.

Ein Raser muss im Ort mehr als 60 km/h zu schnell unterwegs gewesen sein. Außerhalb eines Ortes muss man mehr als 70 km/h zu schnell gefahren sein. Dann kann das Fahrzeug weggenommen werden. Es kann sogar versteigert werden, wenn der Raser noch sehr viel zu schnell gefahren ist.

Erklärung: Versteigerung

Bei einer Versteigerung wird etwas auf besondere Art verkauft. Mehrere Menschen können gleichzeitig Geld-Angebote für eine Ware abgeben. Wer das meiste Geld geboten hat, bekommt dann die Ware. Ein anderes Wort für Versteigerung ist Auktion. Eine Versteigerung findet oft in einem sogenannten Auktions-Haus statt.

Schlechtes Ergebnis für Lichterketten bei Test von Global 2000
05.12.2022

Schlechtes Ergebnis für Lichterketten bei Test von Global 2000

Viele Menschen schmücken zu Weihnachten ihre Weihnachtsbäume. Dazu benutzen sich auch gerne Lichterketten. In diesen Lichterketten können aber schädliche Stoffe sein.

Deshalb hat die Umweltschutz-Organisation Global 2000 11 Lichterketten von verschiedenen Herstellern untersucht. In 2 dieser Lichterketten wurde ein verbotener Stoff gefunden. Nur 5 der getesteten Lichterketten waren ungefährlich.

Im November wurden weniger Flüchtlinge erwischt
05.12.2022

Im November wurden weniger Flüchtlinge erwischt

An den Grenzen von Österreich wurden im November weniger Flüchtlinge erwischt. Zu Beginn vom November waren es jeden Tag etwa 700 erwischte Flüchtlinge. Nun sind es weniger als 200 Flüchtlinge am Tag. Das sagte Innen-Minister Gerhard Karner. Es wurden auch weniger Anträge auf Asyl in Österreich gestellt. Derzeit müssen auch keine Flüchtlinge in Zelten untergebracht werden.

Karner ist nun ein Jahr Innen-Minister. Für Karner war dieses Jahr heraus-fordernd und erfolgreich. Er findet die Erneuerungen beim Staats-Schutz besonders gelungen.

Waffen-Verkäufe sind wieder gestiegen
05.12.2022

Waffen-Verkäufe sind wieder gestiegen

Im Jahr 2021 haben die 100 größten Waffen-Hersteller mehr Waffen und Dienst-Leistungen verkauft. Sie haben damit rund 600 Milliarden Dollar Umsatz gemacht. Das sind rund 570 Milliarden Euro. Sie haben damit um fast 2 Prozent mehr verkauft als im Jahr 2020. Sie hätten sogar noch mehr verdienen können. Aber wegen der Corona-Krise gab es Lieferprobleme.

Die 5 größten Waffen-Hersteller sind alle in den USA. Insgesamt kommen 40 der größten Waffen-Hersteller der Welt aus den USA.

England und Frankreich bei Fußball-WM im Viertel-Finale
05.12.2022

England und Frankreich bei Fußball-WM im Viertel-Finale

England und Frankreich haben sich bei der Fußball-WM für das Viertel-Finale qualifiziert. England besiegte am Sonntag im Achtel-Finale Senegal mit 3:0. Frankreich gewann gegen Polen mit 3:1. Damit spielen England und Frankreich am kommenden Samstag gegeneinander.

Die Tore für England schossen die Spieler Jordan Henderson, Harry Kane und Bukayo Saka. Für Frankreich traf Olivier Giroud. Kylian Mbappe schoss sogar 2 Tore. Für Polen verwandelte Robert Lewandowski einen Elfmeter.

In China werden die Corona-Regeln weniger streng
02.12.2022

In China werden die Corona-Regeln weniger streng

In China hat es bisher besonders strenge Corona-Regeln gegeben. Dagegen haben überall im Land sehr viele Menschen protestiert. Deshalb werden die Corona-Regeln nun weniger streng. Zum Beispiel in der Stadt Chengdu. Dort braucht man nun keinen negativen Corona-Test mehr, wenn man mit der U-Bahn fahren will. In der Haupt-Stadt Peking wird man nun auch ohne Corona-Test im Spital behandelt.

In vielen Städten dürfen auch Lokale, Einkaufs-Zentren und Schulen öffnen.

Beerdigung von Christiane Hörbiger am 17. Dezember
02.12.2022

Beerdigung von Christiane Hörbiger am 17. Dezember

Am 17. Dezember wird Christiane Hörbiger begraben. Sie wird am Zentralfriedhof in Wien begraben. Die Schauspielerin ist am Mittwoch im Alter von 84 Jahren gestorben. Sie bekommt ein Ehrengrab.

Vor der Beerdigung wird ihr Sarg um 9.30 Uhr in der Karl-Borromäus-Kirche aufgestellt werden. So kann man sich von der beliebten Schauspielerin verabschieden. Im Internet kann man sich schon jetzt von ihr verabschieden. Dazu kann man auf die Internetseite www.trauportal.at gehen.

Kreuzfahrt-Schiff von Riesenwelle getroffen
02.12.2022

Kreuzfahrt-Schiff von Riesenwelle getroffen

Ein Kreuzfahrt-Schiff ist am Donnerstag im Atlantik von einer Riesenwelle getroffen worden. Dadurch ist ein Mensch gestorben. 4 weitere Menschen sind dabei verletzt worden. Das Schiff wurde teilweise beschädigt. Es war auf dem Weg nach Ushuaia in Argentinien.

Vor 2 Wochen gab es auch schon einen Unfall mit einem Kreuzfahrt-Schiff in der Antarktis. 2 Männer im Alter von 76 und 80 Jahren waren mit einem Beiboot unterwegs. Das Boot sank und die 2 Männer starben.

Erklärung: Kreuzfahrt-Schiff

Kreuzfahrt-Schiffe sind wie ein schwimmendes Hotel. Diese riesigen Schiffe fahren durch die Meere und Flüsse. Mit einem Kreuzfahrt-Schiff können Urlauber gemütlich zu verschiedenen Reise-Zielen fahren.

Schriftsteller Peter Handke wird 80 Jahre alt
02.12.2022

Schriftsteller Peter Handke wird 80 Jahre alt

Peter Handke wird am 6. Dezember 80 Jahre alt. Der Österreicher schreibt Bücher und hat dafür im Jahr 2019 den Literatur-Nobelpreis gewonnen. Handke kommt aber nicht zu seinem Geburtstag nach Wien. Er sagte, dass er zurzeit in einer großen Arbeit ist. Er möchte daher nicht gestört werden.

Von Handke ist vor kurzer Zeit ein neues Buch erschien. Es heißt "Die Zeit und die Räume". Das ist eines von seinen Notizbüchern. Handke schreibt schon seit dem Jahr 1975 Notizbücher. Insgesamt haben diese Notizbücher über 35.000 Seiten.

Erklärung: Nobelpreis

Der Nobelpreis ist eine von den wichtigsten Auszeichnungen auf der Welt. Jedes Jahr werden 5 Nobelpreise vergeben. Für Medizin, Physik, Chemie, Literatur und für den Einsatz um Frieden in der Welt.

Deutschland ist bei der Fußball-WM ausgeschieden
02.12.2022

Deutschland ist bei der Fußball-WM ausgeschieden

Am Donnerstag hat bei der Fußball-WM Deutschland gegen Costa Rica gespielt. Deutschland gewann mit 4:2. Trotzdem hat Deutschland nicht den Aufstieg ins Achtel-Finale geschafft. Der Grund dafür ist, dass Japan gegen Spanien gewonnen hat. Schon im Jahr 2018 war Deutschland bei der Fußball-WM 2018 in der Gruppen-Phase ausgeschieden. Das war damals eine Sensation. Denn Deutschland war im Jahr 2014 Fußball-Weltmeister.

Die Politiker bekommen mehr Geld
01.12.2022

Die Politiker bekommen mehr Geld

In Österreich ist die Inflation sehr hoch. Dadurch wird alles viel teurer. Deshalb bekommen viele Arbeit-Nehmer nun höhere Löhne. Auch die Politiker bekommen nun mehr Geld. Ab 1. Jänner 2023 bekommen die Politiker um 5,3 Prozent mehr. Diese Erhöhung ist aber weniger als die Inflation.

Am meisten verdient der Bundespräsident Alexander Van der Bellen. Er bekommt ab 1. Jänner fast 27.000 Euro im Monat. Der Bundeskanzler Karl Nehammer bekommt dann fast 24.000 Euro im Monat. Am drittbesten verdient der Vizekanzler Werner Kogler. Er bekommt rund 21.000 Euro im Monat. Von dem Geld müssen die Politiker aber noch Steuern zahlen.

Erklärung: Inflation

Man bemerkt die Inflation daran, dass alles teurer wird. Deshalb nennt man sie auch Teuerung. Ist die Inflation niedrig, steigen die Preise nur leicht. Ist die Inflation hoch, steigen die Preise stärker. Bei der Inflation wird das Geld immer weniger wert. Deshalb braucht man mehr Geld, wenn man etwas kaufen will.

Klima-Aktivisten attackierten Mailänder Scala mit Farbe
07.12.2022

Klima-Aktivisten attackierten Mailänder Scala mit Farbe

Die Mailänder Scala in Mailand in Italien ist eines der bekanntesten Opernhäuser auf der Welt. Am Mittwoch haben 5 Mitglieder der italienischen Klima-Gruppe "Ultima Generazione" die Fassade der Mailänder Scala mit Farbe überschüttet. "Ultima Generazione" heißt übersetzt "Letzte Generation". Die Polizei nahm die Aktivisten fest. Sie wurden angezeigt. Das Scala-Personal reinigte die Wände des Opernhauses.

Die Gruppe hat bereits mehrere solcher Aktionen in Italien durchgeführt. Damit wollen sie auf die Klimakrise aufmerksam machen.

Das Bezahlen mit dem Smartphone nimmt immer mehr zu
07.12.2022

Das Bezahlen mit dem Smartphone nimmt immer mehr zu

In Österreich bezahlen immer mehr Menschen mit ihrem Smartphone oder mit der Karte. Das hat eine Umfrage ergeben. Fast 90 Prozent haben schon einmal kontaktlos bezahlt. Vor allem das Bezahlen mit dem Smartphone nimmt in Österreich zu. Jeder 5. hat schon einmal mit dem Smartphone im Geschäft bezahlt. Am öftesten tun dies Männer und jüngere Menschen.

Aber auch online bezahlen viele Österreicher mit dem Smartphone. Mittlerweile kaufen fast 60 Prozent mit dem Smartphone oder Tablet von zu Hause aus ein.

Christbaum und Adventkranz sind für 57 Prozent in Österreich Pflicht
07.12.2022

Christbaum und Adventkranz sind für 57 Prozent in Österreich Pflicht

Laut einer Umfrage ist für 57 Prozent der Österreicher ein Adventkranz und ein geschmückter Christbaum zur Weihnachtszeit Pflicht. Bei den Frauen gilt das sogar für über 2 Drittel. Für ebenfalls mehr als die Hälfte der Erwachsenen gehört auch ein Adventkalender dazu. Insgesamt schmücken 9 von 10 der Befragten ihr Zuhause zu Weihnachten.

4 von 10 Befragten schmücken auch den Tisch mit Kerzen, Tannenzweigen und getrockneten Orangen. Genausoviele schmücken auch den Eingangsbereich ihres Zuhauses. 43 Prozent schmücken ihre Wohnungen auch mit Lichterketten.

China lockert strenge Null-Covid-Maßnahmen
07.12.2022

China lockert strenge Null-Covid-Maßnahmen

In China gibt es Lockerungen bei den Corona-Maßnahmen. Das Land hatte seit Beginn der Corona-Pandemie vor 3 Jahren sehr strenge Regeln. Deshalb protestierten die Menschen dagegen. Die Proteste waren die größten Proteste in dem Land seit vielen Jahren.

Nun gibt es in China zum Beispiel Erleichterungen bei der Quarantäne, bei den PCR-Tests und den Lockdowns. Auch die Zahl der Corona-Tests wird verringert. Lockdowns sollen sich nur mehr auf einzelne Haushalte oder Gebäude beschränken. Ein negativer PCR-Test ist nicht mehr generell nötig.

Erklärung: Quarantäne

Quarantäne bedeutet, dass man nicht mit anderen Menschen in Kontakt kommen darf. Man wird von allen anderen Menschen getrennt. Das passiert, wenn man eine schwere und ansteckende Krankheit hat oder wenn vermutet wird, dass man sie hat. Mit der Quarantäne will man verhindern, dass andere Menschen angesteckt werden.

Erklärung: Lockdown

Lockdown ist ein englisches Wort. Bei einem Lockdown werden in einem Land oder in einer Region das wirtschaftliche und öffentliche Leben eingeschränkt. Dabei können Geschäfte, Schulen und Restaurants geschlossen werden. Es kann aber auch Ausgangssperren geben.

910 Opfer von Menschen-Handel in Europa entdeckt
07.12.2022

910 Opfer von Menschen-Handel in Europa entdeckt

Polizisten in ganz Europa haben Ende Oktober Schwerpunkt-Kontrollen durchgeführt. Ihr Ziel war es, Waffen-Handel, Drogen-Handel und Menschen-Handel zu bekämpfen. Dabei entdeckten die Polizisten insgesamt 910 Opfer von Menschen-Händlern. Insgesamt wurden 636 Verdächtige festgenommen. Das berichtete die europäische Polizeibehörde Europol. In Österreich wurden 8 mögliche Täter und 16 Opfer ausgeforscht, hieß es vom Bundeskriminalamt.

Bei der Polizei-Aktion in Europa wurden außerdem 106 Waffen, eine halbe Tonne Drogen und 1,7 Millionen Euro an Bargeld gefunden. Weltweit werden rund 30 Millionen Menschen durch Menschen-Handel versklavt. Besonders Frauen und Kinder sind häufig Opfer.

Ukraine beschießt russisches Gebiet
06.12.2022

Ukraine beschießt russisches Gebiet

Die Ukraine hat am Dienstag wieder Gebiete in Russland mit Drohnen angegriffen. Dabei geriet ein Öltank auf einem Flugplatz in der Region Kursk in Brand. Nach russischen Angaben gab es keine Verletzten.

Schon am Montag hatte die Ukraine 2 Stützpunkte der russischen Luftwaffe mit Drohnen angegriffen. Dabei wurden 3 russische Soldaten getötet, 4 weitere Menschen wurden verletzt. Außerdem wurden 2 russische Flugzeuge beschädigt. Die getroffenen Militärflugplätze liegen Hunderte Kilometer von der ukrainischen Grenze entfernt tief in Russland.

Gebrauchtwagen wurden heuer deutlich teurer
06.12.2022

Gebrauchtwagen wurden heuer deutlich teurer

Gebrauchtwagen werden immer teurer. Gebrauchte Autos kosteten heuer im November durchschnittlich 28.569 Euro. Das waren um rund 3.000 Euro mehr als zu Jahresbeginn. Im Vergleich zum Oktober stiegen die Gebrauchtwagen-Preise um 1 Prozent. Das geht aus Daten der Internet-Plattform "AutoScout24" hervor.

Am stärksten stiegen die Preise von älteren Autos. 10 bis 20 Jahre alte Autos wurden von Oktober bis November 1,8 Prozent teurer. Autos ab 20 Jahren verteuerten sich um 1,4 Prozent.

Sorge vor weiter steigenden Brotpreisen und Bäckersterben
06.12.2022

Sorge vor weiter steigenden Brotpreisen und Bäckersterben

Im nächsten Jahr werden die Preise für Brot weiter steigen. Bisher sind die Preise bereits um 25 Prozent gestiegen. In Zukunft könnten sie noch einmal um 15 Prozent bis 20 Prozent steigen. Das sagt Andreas Pfahnl, Chef einer der größten Mehl-Fabriken Österreichs.

Grund für die steigenden Preise von Brot sind die hohen Preise für Energie. Im Jahr 2023 wird eine Versechsfachung der Stromkosten erwartet. Das könnte dazu führen, dass von den verbliebenen 1.000 Bäckern, 250 schließen müssen.

Rekordliste an Mangelberufen für 2023
06.12.2022

Rekordliste an Mangelberufen für 2023

In Österreich gibt es einen Rekord an sogenannten Mangelberufen. Das sind Berufe, in denen es zu wenig Fachkräfte gibt. Die Liste der Mangelberufe für 2023 enthält 100 Berufe in ganz Österreich, in denen es an Fachkräften fehlt. In diesen Berufen gibt es die so sogenannte Rot-Weiß-Rot-Karte. Sie macht es für Fachkräfte aus dem Ausland leichter, legal in Österreich zu arbeiten.

Bis Ende Oktober wurden heuer 1.890 Rot-Weiß-Rot-Karten ausgestellt, mehr als doppelt so viel wie im Vergleichszeitraum 2021.

US-Schauspielerin Kirstie Alley gestorben
06.12.2022

US-Schauspielerin Kirstie Alley gestorben

Die US-Schauspielerin Kirstie Alley ist im Alter von 71 Jahren gestorben. Grund für ihren Tod war eine Krebs-Erkrankung, die erst vor kurzem entdeckt wurde. Kirstie Alley spielte in verschiedenen Filmen und Serien.

Besonders bekannt ist sie für den Film "Schau mal, wer da spricht!" und die Serie "Cheers". Für ihre Rolle in "Cheers" bekam Kirstie Alley einen Golden Globe und eine Emmy-Trophäe. Später spielte Kirstie in der Serie "Fat Actress" und der Reality-Show "Big Life", wo es um ihr Übergewicht ging.

Weniger Flüchtlinge an den Grenzen aufgegriffen
05.12.2022

Weniger Flüchtlinge an den Grenzen aufgegriffen

An den Grenzen Österreichs sind im November weniger Flüchtlinge aufgegriffen worden. Das berichtete Innenminister Gerhard Karner. Anfang November wurden noch etwa 700 Flüchtlinge pro Tag erwischt, nun sind es weniger als 200. Auch die Zahl der Asylanträge ging zurück. Derzeit müssen auch keine Flüchtlinge in Zelten übernachten.

Karner ist seit einem Jahr Innenminister. Er bezeichnete dieses Jahr als herausfordernd und erfolgreich. Besonders die Reform des Staatsschutzes sieht er als gelungen an.

Rasern soll ihr Fahrzeug weggenommen werden
05.12.2022

Rasern soll ihr Fahrzeug weggenommen werden

Verkehrsministerin Leonore Gewessler hat eine Maßnahme gegen Raser im Straßenverkehr angekündigt. Der Polizei soll es gesetzlich erlaubt werden, die Fahrzeuge von Rasern zu beschlagnahmen. Das Fahrzeug wird den Rasern also sofort weggenommen. Sie dürfen nicht weiterfahren. Das Fahrzeug kann danach versteigert werden.

Dafür muss das Tempolimit stark überschritten werden. Im Ortsgebiet um mehr als 60 km/h. Außerhalb von Ortsgebieten um mehr als 70 km/h. In besonders schlimmen Fällen soll den Rasern das Fahrzeug für immer weggenommen werden können.

Erklärung: Versteigerung

Bei einer Versteigerung können mehrere Menschen gleichzeitig Geld-Angebote für eine bestimmte Ware abgeben. Die Ware bekommt dann derjenige, der das höchste Geld-Angebot abgegeben hat. Solche Versteigerungen finden in sogenannten Auktions-Häusern statt. Eine Versteigerung nennt man nämlich auch Auktion.

Kein gutes Zeugnis für Lichterketten
05.12.2022

Kein gutes Zeugnis für Lichterketten

Zur Weihnachtszeit schmücken viele Menschen und Geschäfte ihre Christbäume gerne mit Schmuck und Lichterketten. Die Umweltschutz-Organisation Global 2000 hat 11 Beleuchtungen verschiedener Hersteller auf giftige Chemikalien untersucht. In 2 der getesteten Beleuchtungen wurde ein verbotener Stoff gefunden. Die "gefährlichste" Kette wurde dabei in einem Ein-Euro-Shop gekauft.

Viele der gefundenen Chemikalien sind weiterhin erlaubt, obwohl sie als besorgniserregend gelten. Nur 5 der 11 getesteten Lichterketten wurden als unbelastet eingestuft.

Weltweite Waffen-Verkäufe erneut gestiegen
05.12.2022

Weltweite Waffen-Verkäufe erneut gestiegen

Im Vorjahr haben die 100 größten Waffen-Produzenten mehr Waffen-Systeme und militärische Dienstleistungen verkauft. Sie machten rund 600 Milliarden Dollar Umsatz, das sind umgerechnet rund 570 Milliarden Euro. Das ist um 1,9 Prozent mehr als 2020. Das berichtete das Stockholmer Friedens-Forschungsinstituts (SIPRI) am Montag. Wenn die Corona-Pandemie keine Lieferprobleme verursacht hätte, wäre der Umsatz für die Waffen-Produzenten sogar noch höher gewesen.

Die weltweit 5 größten Waffen-Lieferanten stammen seit 2018 alle aus den USA. 40 der 100 größten Waffen-Lieferer kommen aus den USA.

England und Frankreich im Fußball-WM-Achtelfinale siegreich
05.12.2022

England und Frankreich im Fußball-WM-Achtelfinale siegreich

England und Frankreich haben das Viertelfinale der Fußball-WM in Katar erreicht. Im Achtelfinale gewann England am Sonntag gegen Senegal mit 3:0. Frankreich besiegte Polen mit 3:1. Damit treffen England und Frankreich am Samstag im Viertelfinale aufeinander. Für England trafen Jordan Henderson, Harry Kane und Bukayo Saka.

Für Frankreich erzielte Kylian Mbappe 2 Tore. Olivier Giroud ist mit seinem Treffer nun Rekord-Torschütze des Nationalteams von Frankreich. Er hat insgesamt 52 Tore für Frankreich geschossen. Für Polen traf Robert Lewandowski mittels Elfmeter.

China lockert weitere Corona-Maßnahmen
02.12.2022

China lockert weitere Corona-Maßnahmen

In China gelten bisher besonders strenge Corona-Maßnahmen. Dagegen haben in der letzten Zeit überall im Land viele Menschen protestiert. Jetzt werden die Maßnahmen in vielen Städten gelockert. In Chengdu braucht man ab Freitag keinen negativen Corona-Test mehr, wenn man mit der U-Bahn fahren will. In Peking sollen Krankenhäuser auch Menschen ohne negativen Corona-Test behandeln.

Viele Städte erlauben trotz Corona-Ausbrüchen auch die Öffnung von Restaurants, Einkaufszentren und Schulen.

Christiane Hörbiger wird am 17. Dezember beigesetzt
02.12.2022

Christiane Hörbiger wird am 17. Dezember beigesetzt

Christiane Hörbiger wird am 17. Dezember am Wiener Zentralfriedhof begraben. Die Schauspiel-Legende ist am Mittwoch im Alter von 84 Jahren verstorben. Hörbiger bekommt ein Ehrengrab.

Vor der Beisetzung wird die beliebte Schauspielerin ab 9.30 Uhr in der Karl-Borromäus-Kirche aufgebahrt. So kann man sich von ihr verabschieden. Auf der Internetseite www.trauerportal.at kann man sich schon jetzt online von ihr verabschieden.

Ein Toter auf Kreuzfahrt-Schiff nach Zusammenprall mit Riesenwelle
02.12.2022

Ein Toter auf Kreuzfahrt-Schiff nach Zusammenprall mit Riesenwelle

Am Donnerstag ist ein Kreuzfahrt-Schiff der Viking-Gruppe in der Antarktis von einer Riesenwelle getroffen worden. Ein Mensch ist dabei getötet worden, 4 weitere wurden verletzt. Das Schiff, die "Viking Polaris", wurde beschädigt. Das Schiff war auf dem Weg nach Ushuaia in Argentinien gewesen.

Bereits vor 2 Wochen war es bei einer anderen Antarktis-Kreuzfahrt zu einem tödlichen Unglück gekommen. 2 Männer im Alter von 76 und 80 Jahren starben, als sie mit einem Beiboot unterwegs waren und es kenterte.

Erklärung: Kreuzfahrt-Schiff

Ein Kreuzfahrt-Schiff ist wie ein schwimmendes Hotel, das auf dem Meer oder auf Flüssen fährt. Urlauber können mit einem Kreuzfahrt-Schiff gemütlich zu verschiedenen Reise-Zielen fahren.

Peter Handke wird 80
02.12.2022

Peter Handke wird 80

Der österreichische Schriftsteller und Literatur-Nobelpreis-Träger von 2019 Peter Handke wird am 6. Dezember 80 Jahre alt. Am 8. Dezember findet die Uraufführung von seinem Stück "Zwiegespräch" im Akademie-Theater statt. Allerdings wird er zu keinem der beiden Daten nach Wien kommen. Handke lebt in Frankreich. Dort befindet er sich gerade bei einer größeren Arbeit und will nicht gestört werden.

Von Handke erschien vor kurzem ein neues Buch mit dem Titel: "Die Zeit und die Räume". Das ist eines von seinen Notizbüchern, die er schon seit 1975 führt und über 35.000 Seiten hat.

Erklärung: Nobelpreis

Der Nobelpreis ist eine der wichtigsten Auszeichnungen der Welt. Seit mehr als 100 Jahren werden jedes Jahr Nobelpreise vergeben. Je einer für Medizin, Physik, Chemie, Literatur und die Bemühungen um Frieden in der Welt. Der Nobelpreis wurde vom berühmten Wissenschafter Alfred Nobel gegründet. Er erfand den Sprengstoff Dynamit.

WM-Aus für Deutschland trotz Sieg
02.12.2022

WM-Aus für Deutschland trotz Sieg

Am Donnerstag hat die deutsche Fußball-Mannschaft bei der Fußball-WM gegen Costa Rica gespielt. Deutschland gewann zwar 4:2. Weil Japan im anderen Spiel gegen Spanien gewonnen hat, blieb Deutschland in seiner Gruppe nur Platz 3. Damit schaffte Deutschland nicht den Aufstieg ins Achtelfinale, sondern schied wieder in der Gruppenphase aus.

Schon vor 4 Jahren war Deutschland bei der Fußball-WM 2018 in der Gruppenphase ausgeschieden. Das war damals eine Sensation, weil Deutschland im Jahr 2014 Fußball-Weltmeister war.

Politikergehälter steigen um 5,3 Prozent
01.12.2022

Politikergehälter steigen um 5,3 Prozent

Wegen der hohen Inflation bekommen auch die Politiker in Österreich eine Gehaltserhöhung. Ab 1. Jänner 2023 werden die Politikergehälter um 5,3 erhöht. Die Erhöhung ist damit geringer als die Inflationsrate.

Am meisten verdient Bundespräsident Alexander Van der Bellen. Er bekommt ab 1. Jänner 26.701 Euro pro Monat. Dann kommt Bundeskanzler Karl Nehammer mit 23.840 Euro pro Monat. An dritter Stelle liegt Vizekanzler Werner Kogler mit 20.979 Euro. Die Landeshauptleute bekommen 19.745 Euro und die Minister 19.072 Euro pro Monat. Davon müssen sie aber noch Steuern zahlen.

Erklärung: Inflation

Man bemerkt die Inflation daran, dass alles teurer wird. Deshalb nennt man sie auch Teuerung. Ist die Inflation niedrig, steigen die Preise nur leicht. Ist die Inflation hoch, dann steigen die Preise stärker. Bei Inflation wird das Geld immer weniger wert. Deshalb braucht man mehr Geld, wenn man sich etwas kaufen will.