Kinder Jugend Kultur und mehr - Logo
Kinder Jugend Kultur Und mehr...
Doppelseite aus dem Bilderbuch "Hans Müllermann"
Doppelseite aus dem Bilderbuch "Hans Müllermann"
29.04.2022

Auf der langen Suche nach wenigstens einem Freund …

Zum 80. Geburtstag illustrierte die Autorin ihr erstes eigenes Bilderbuch „Hans Müllermann“ nach mehr als 50 Jahren völlig neu.

Hans Müllermann war ein einsamer Bauer. Jahraus, jahrein pflegte er seine Kornfelder, malte das geerntete Getreide zu Mehl, blickte sehnsuchtsvoll in die Natur und klagte sein Leid, einsam zu sein. Bis er sich eines Tages mit einer Raupe anfreundet. Aber die schien ihm nicht zu genügen und er zog in die weite Welt hinaus, um doch einen richtigen Freund zu finden…

Dieses Märchen dachte sich Bernadette Watts, die nur unter ihrem Vornamen Bilderbücher veröffentlicht, vor mehr als 50 Jahren aus. Der Nord-Süd-Verlag veröffentlichte „Hans Müllermann erstmals 1969. In der Folge hat der Nord-Süd-Verlag fast 100 von ihr illustrierte Bücher, sehr oft bekannte Märchen, veröffentlicht. Zu ihrem 80. Geburtstag hat Bernadette die Geschichte völlig neu illustriert, weil ich weiß, dass ich es heute noch besser kann“, zitiert der Verlag sie in einem Sonder-Magazin zum Jubiläum.

Farben- und trotz der traurigen Geschichte lebensfroh bereichern die Bilder die Erzählung, die erste eigene Geschichte von Bernadette. Auch wenn es ein wenig seltsam anmutet, dass ein mit der Natur vertrauter Mensch sich wundert, dass aus der anfänglichen Raupe nach seiner Rückkehr von der Wanderung ein Schmetterling geworden ist.

Follow@kiJuKUheinz

Titelseite des Bilderbuchs
Titelseite des Bilderbuchs „Hans Müllermann“
BUCH-INFOS

Text und Illustration: Bernadette
Hans Müllermann
32 Seiten
Ab 4 Jahren
Nord-Süd-Verlag
15,95 €
Zu einer Lese- und Schauprobe geht es hier

Doppelseite aus dem Jugendbuch "Mein Plan B oder Wie ich zum ersten Mal Brausepulverkribbeln im Bauch hatte"
14.10.2022

Nach Z kommt A