Kinder Jugend Kultur und mehr - Logo
Kinder Jugend Kultur Und mehr...
Doppelseite aus dem Märchenbüchlein "Kommt auf einen Tee vorbei!"
Doppelseite aus dem Bilderbüchlein
06.04.2021

Ein Wald voller feinfühliger, magischer Wesen

Fast wimmbildermäßiges Bilderbüchlein einer – zu wenig bekannten – russischen Künstlerin: „Kommt auf einen Tee vorbei!“

Eine ziemlich schräge Geschichte erzählt Lydia Schulgina in Worten und ebensolchen Bildern in „Kommt auf einen Tee vorbei!“ Die Ich-Erzählerin eröffnet eine eigene Welt in einem wundersamen Wald mit ebensolchen Tieren, die der Reihe nach bei ihr vorbeischauen, um eine Tasse Tee zu trinken.

Du findest in diesem kleinen Büchlein einen ganzen Kosmos: Wesen mit Ohren, die an Fledermaus-Flügel erinnern; Schnauzen, die kurzen Elefantenrüsseln gleichen; ein hundeähnliches Tier, das es sich unter einem aufgeschlagenen Buch wie in einer Art 3-Ecks-Zelt gemütlich macht, weil es sich nie und nimmer von Büchern trennen will und Fanni, der sich aus Fliegenfängern ein Flugzeug baut, um Insekten für seine Vögel zu sammeln.

In ihrem Vorwort schreibt die mit 43 Jahren früh verstorbene Künstlerin, dass sie sich als Kind unter ihrer Decke verkrochen und sich dort selbst ausgedachte Märchen erzählt habe.

Als malende und zeichnende Künstlerin illustrierte sie – von ihrer Diplomarbeit an – vor allem relativ neue klassische Märchen- oder Fantasie-Bücher. Von Lewis Carolls „Alice im Wunderland“ über Alexander Milnes „Pu der Bär“ bis zu russischen Erzählungen, etwa Sergej Koslow „Der Igel im Nebel“ oder Aleksej Kondratjews „Das traurige Krokodil“.

Erst später kehrte sie zu ihren eigenen erfundenen Märchen zurück wie eben diesem vom Wald voller eigenartiger, mit vielen kleinen, zarten Federstrichen wie mit Tausenden Fühlern ausgestattet und vielleicht gerade deshalb doch sofort vertrauter Wesen zurück.

Follow@kiJuKUheinz

Titelseite des Märchenbüchleins
Das Büchlein der russischen – leider schon verstorbenen – Künstlerin
BUCH-INFOS

Text und Bilder: Lydia Schulgina
Übersetzung aus dem Russischen: Alexander Estis
Kommt auf einen Tee vorbei!
Ab 3 Jahren
Amsel Verlag
6 €

Online zu bestellen hier: liberladen.org -> Kommt-auf-einen-tee-vorbei

Mehr über die Künstlerin selbst: schulgina.de

Doppelseite aus dem Jugendbuch "Mein Plan B oder Wie ich zum ersten Mal Brausepulverkribbeln im Bauch hatte"
14.10.2022

Nach Z kommt A