Kinder Jugend Kultur und mehr - Logo
Kinder Jugend Kultur Und mehr...
Schleim selber herstellen - einer der Tipps aus dem Buch "Mama! Papa! Was machen wir heute?"
Schleim selber herstellen - einer der Tipps aus dem Buch "Mama! Papa! Was machen wir heute?"
20.07.2022

Gemeinsam Rumschleimen und weitere 99 Freizeittipps

100 nicht zu komplizierte Vorschläge für spannende Stunden von Eltern und Kindern. Drei davon finden sich in diesem Beitrag.

„Sind wir bald da?“, ist eine jener Fragen, die autofahrende Eltern vor große Herausforderungen stellen. Eine andere – gerade in Ferienzeiten, wenn nicht alle gemeinsamen freien Tage mit eigenem Urlaub, jenem von Großeltern, Feriencamps u. ä. verplant sind: „Nicht schon wieder…, können wir nicht einmal was anderes machen?“

In „Mama! Papa! Was machen wir heute?“ versammelt der Autor, Birk Grüling, insgesamt 100 Tipps – je 25 für jede der vier Jahreszeiten zur unterhaltsamen, spannenden, ganz unterschiedlichen Freizeitgestaltung vor allem mit jüngeren Kindern. Nicht alle hat er selbst mit seinen Kindern ausprobiert oder zusammengetragen, er bat auch Gastautor:innen um Beiträge.

Drei der Tipps dürfen wir – natürlich mit Genehmigung des Verlages (Junior Medien bzw. Leben & Erziehen) hier veröffentlichen: Schleim-Herstellung, Rezept und Gebrauchsanleitung für Riesen-Seifenblasen sowie Zaubertinte.

Das macht fast allen Spaß: Riesen-Seifenblasen - einer der Tipps aus dem Buch
Das macht fast allen Spaß: Riesen-Seifenblasen – einer der Tipps aus dem Buch „Mama! Papa! Was machen wir heute?“

Auch wenn der Untertitel „Ultimative Familienabenteuer, die unvergessliche Erinnerungen für Kinder und Eltern schaffen“ vor marketingmäßiger Übertreibung strotzt, sind die Tipps praktisch alle sowohl brauchbar als auch nicht besonders kompliziert. Und manche auch einfach getragen von dem Gedanken, auch alltägliche Dinge wie einkaufen oder kochen gemeinsam spannend(er) zu gestalten. Und sie sind davon getragen, Kinder nicht zu „bespaßen“, sondern miteinander Freude am jeweiligen gemeinsamen Tun zu haben. Und immer wieder auch Wünsche der Kinder selbst wahrzunehmen – etwa in Tipp 4: „Bestimmertag – an dem die Kinder den Ton angeben dürfen…“

Zaubertinte selbst gemacht - einer der Tipps aus dem Buch
Zaubertinte selbst gemacht – einer der Tipps aus dem Buch „Mama! Papa! Was machen wir heute?“

In der Einleitung zitiert der Autor eine Krankenschwester, die Erfahrungen aus Gesprächen mit Menschen knapp vor deren Tod zusammenfasst. Besonders Männer bedauer(t)en oft, nicht genügend Zeit mit ihren Kindern verbracht zu haben. Auch wenn es sich bei dem Buch um Eltern-Kind-Freizeittipps handelt, ist dem Autor dieser Aspekt vor allem für seine Geschlechtsgenossen wichtig. Aber er „möchte nicht nur Spaß-Dad sein. Gemeinsame Zeit besteht aus mehr als nur Abenteuern…“ Neben den alltäglichen elterlichen Pflichten, sollten diese aber nicht auf die Kür gemeinsamer „Quality Time“ mit ihren Kindern zu „vergessen“.

Follow@kiJuKUheinz

Titelseite des Buchs
BUCH-INFOS

Text: Birk Grüling
Mama! Papa! Was machen wir heute?
190 Seiten
Junior Medien Verlag
Taschenbuch: 19,95 €
eBook: 14,99 €
Zu einer Leseprobe geht es hier

Doppelseite aus dem Jugendbuch "Mein Plan B oder Wie ich zum ersten Mal Brausepulverkribbeln im Bauch hatte"
14.10.2022

Nach Z kommt A