Kinder Jugend Kultur und mehr - Logo
Kinder Jugend Kultur Und mehr...
Doppelseite aus dem Buch "Villa Fauna"
Doppelseite aus dem Buch "Villa Fauna"
25.09.2022

Monaffpo – eine neue Sprache

Leicht lesbares Buch über die Urururenkelin des berühmten Doktor Dolittle, der mit Tieren sprechen konnte.

„Hallo! Ich heiße Dinella Dolittle. Und bevor jemand fragt: Nein, ich kann nicht mit Tieren reden!“, hatte sich Diddy, wie sie von den meisten genannt wurde, als Begrüßung zurecht gelegt.

Die junge Munkelbergerin vom Birnenweg war die Enkelin mit dreimal „ur“ davor des – wahrscheinlich deinen Großeltern – bekannten Tierarztes Doktor John Dolittle. Der konnte mit Tieren reden. Auch ihr Onkel mit Vornamen December, ebenfalls Tierarzt, versteckt in der Villa Fauna arbeitend, um Medienrummel zu entgehen, konnte das. Er hatte – mit Tieren – eine eigene Sprache entwickelt: Monaffpo. Bei der handelt es sich um eine Gebärdensprache, bei der Mund, Ohren, Nase, Augen, Füße, Fell und Po mit Gesten und kräftigem Wackeln zum Einsatz kamen.

Und natürlich – das legt doch schon der Untertitel des Buches „Villa Fauna“ nahe, der da lautet „Dinella und die geheime Sprache der Tiere“ – erlernt die Nicht in rasender Geschwindigkeit diese Sprache. Und sie stellt sich, begleitet von ihrem Freund Samu, als noch viel schlauer heraus, nachdem der Onkel sie um Hilfe bittet.

Doppelseite aus dem Buch
Doppelseite aus dem Buch „Villa Fauna“

Kinder können mehr …

Sie erkennt beispielsweise, dass es sich bei dem Vogel, der krank und immer kränker wird und bei dem December Dolittle keinen Rat mehr weiß, um einen Karunkelhokko handelt. Und sie rettet ihm praktisch das Leben, auch wenn sie damit vorübergehend Paulchen, ihren Eichhörnchen-Freund, vergrämt.

„Kinder können wirklich mehr, als man denkt. Manchmal sogar mehr, als sie selbst wissen!“, lässt die Autorin den Lotter-Otter sagen, worauf der Doktor seinen Stolz auf seine Nichte kundtut, was diese wiederum, bescheiden wie sie ist, knallrot anlaufen lässt.

Mara Andeck hat ein sehr leicht lesbares Buch geschrieben, das Florentine Prechtel obendrein mit pfiffigen Zeichnungen auflockerte.

Follow@kiJuKUheinz

Titelseite des Buchs
Titelseite des Buchs „Villa Fauna“
INFOS: WAS? WER? WANN? WO?

Text: Mara Andeck
Illustration: Florentine Prechtel
Villa Fauna – Dinella und die geheime Sprache der Tiere
ca. 120 Seiten
Ab 5 Jahren
Boje Verlag
Buch: 15 €
Hörbuch (Download): 9,99 €
Hörbuch (2 CD): 13,49 €

Zu einer Leseprobe geht es hier

Doppelseite aus dem Jugendbuch "Mein Plan B oder Wie ich zum ersten Mal Brausepulverkribbeln im Bauch hatte"
14.10.2022

Nach Z kommt A