Kinder Jugend Kultur und mehr - Logo
Kinder Jugend Kultur Und mehr...
Doppelseite aus "Pudding pauli serviert ab"
Doppelseite aus "Pudding pauli serviert ab"
17.11.2022

Spannender Krimi plus schmackhafte Rezepte

Christine Nöstlingers dritter Band der „Pudding-Pauli“-Serie neu bearbeitet und illustriert.

Jacke, Weste, Baseball-Caps, ja sogar schicke Western-Stiefel „verschwinden“ in der Schule, die von Paul, genannt Pudding Pauli und Rosi besucht wird. Die beiden sind die besten kumpelhaften Freund:innen UND sie betätigen sich gern detektivisch. Das ließ sie ihre geistige „Mutter“, die weltbekannte immerhin mit dem Astrid-Lindgren ausgezeichnete Autorin, Christine Nöstlinger (leider vor mehr als vier Jahren verstorben) schon in den ersten beiden Bänden „Pudding Pauli rührt um“ bzw. „… deckt auf“ tun. Natürlich machen sich die beiden auch im vor wenigen Wochen neu bearbeiteten und illustrierten Band 3 „Pudding Pauli serviert ab“ (erstmals vor elf Jahren erschienen) auf die Spur des Täters/der Täterin – oder sind es gar mehrere?

Eines Tages treffen die beiden in einem Park auf ein Mädchen, das die Lieblingsweste von Rosi anhat. Eine, die’s nur einmal gibt, weil sie handgestrickt wurde. Doch diese Saphira – so viel darf schon gespoilert werden – ist nicht die Diebin. Es bleibt die 140 Seiten der Geschichte spannend. Selbst als die Verdächtigen feststehen, hat sich die Schriftstellerin noch manch überraschende Wendung einfallen lassen. Und sogar zuletzt noch mal einen Spin in der Geschichte.

Liebevoll gekocht

Was schon verraten werden darf: In jedes Kapitel hat Nöstlinger – wie in den Vorgänger-Bänden – die Zubereitung von Speisen eingebaut, die Pauli täglich für sich und Rosi zu Mittag kocht – liebevoll beschrieben und im Anhang nochmals übersichtlich kapitelweise als Rezepte angedruckt.

Außerdem gibt’s weitere vier Seiten auf denen von der Autorin geliebte, verwendete teils alte Wiener Begriffe für jene erklärt werden, die vielleicht beim Lesen darüber stolpern könnten wie ang’rührt, Gschaftlhuber oder Umurke. Nicht überall ist bekannt, das Ersteres beleidigt, Zweiteres Wichtigtuer und das zuletzt Genannte für einen unsympathischen Menschen steht.

Follow@kiJuKUheinz

Titelseite von
Titelseite von „Pudding pauli serviert ab“
BUCH-INFOS

Text: Christine Nöstlinger
Illustration: Barbara Fisinger
Pudding Pauli serviert ab
140 Seiten + 21 Seiten Rezepte + 4 Seiten „Erklärungen für einige Ausdrücke, die vielleicht nicht alle kennen“ (vor allem – alte – Wiener Dialektbegriffe)
Ab 10 Jahren
G & G Verlag
14 €

Zu einer Leseprobe geht es hier

Neu bearbeitete und illustrierte Ausgabe der Erstausgabe von 2011 bei Ueberreuter, damals illustriert von Barbara Waldschütz

Doppelseite aus dem Jugendbuch "Mein Plan B oder Wie ich zum ersten Mal Brausepulverkribbeln im Bauch hatte"
14.10.2022

Nach Z kommt A