Kinder Jugend Kultur und mehr - Logo
Kinder Jugend Kultur Und mehr...
Doppelseite aus dem Bilderbuch "Bakabu und die Weihnachtsglocke"
Doppelseite aus dem Bilderbuch "Bakabu und die Weihnachtsglocke"
14.12.2021

Wenn eine Glockenblume dem Ohrwurm einen solchen singt

Jüngster „Streich“ aus der Bakabu-Serie: Weihnachtliches Bilder- und Hörbuch sowie Lied.

Der sprichwörtliche Ohrwurm nahm vor ein paar Jahren Gestalt an, bekam einen Namen und wurde Hauptdarsteller. „Bakabu“ geistert durch fast ein Dutzend Bilderbücher – mit CD oder QR-Code zu Liedern oder als Hörbücher in der Kombination der vorgelesenen Geschichten mit den Songs. Neben Alben, Piraten, Zoo und Jodel-Yeti gibt’s ein paar saisonale Abenteuer – Ostern, Fasching und natürlich Weihnachten.

Eine davon ist „Bakabu und die Weihnachtsglocke“. Achja, alles spielt sich nicht auf der Erde, sondern im Singeland ab, wo Häuser aussehen wie umgebaute Musikinstrumente und alle Wesen auch gesanglich oder instrumental aus Musik – oder wenigstens Geräuschen wie die Knallfrösche – gemacht sind.

Von der Erde hat Bakabu den Brauch von Weihnachten mitgebracht. Aber irgendwie scheint er’s nicht rechtzeitig zu schaffen einen festlichen Baum zu schmücken. Aber natürlich gibt’s ein glückliches Ende – durch Hilfe vieler anderer Singeland-Bewohner:innen wie Ukuleila, Charlie Gru, Onkel Kornett, Mimi Lou, Jack Embalo…

Und zu guter Letzt läutet eine von der Erde mitgebrachte Glockenblume – auch wenn die eher unüblich gelb ist – „kling, Glöckchen, klingeling…“

Follow@kiJuKUheinz

Titelseite des Bilderbuchs
Titelseite des Bilderbuchs „Bakabu und die Weihnachtsglocke“
BUCH-INFOS

Text: Ferdinand Auhser
Illustrationen: Daniela Huber, Agnes Mayer, Manuela Wildauer
Bakabu und die Weihnachtsglocke
32 Seiten
ab 3 Jahren
Vermes Verlag
12,95 €
Hörbuch (c. 1/2 Stunde)– gelesen von Christian Tramitz: 7, 99 €

Hörprobe: soundcloud -> sprachspielgesang

Doppelseite aus dem Jugendbuch "Mein Plan B oder Wie ich zum ersten Mal Brausepulverkribbeln im Bauch hatte"
14.10.2022

Nach Z kommt A