Kinder Jugend Kultur und mehr - Logo
Kinder Jugend Kultur Und mehr...
Titelseite des Kinderbuches "Stadtbär im Wald" plus Schriftzug Buchtipps freitags vom Insitut für Jugendliteratur
Titelseite des Kinderbuches "Stadtbär im Wald" plus Schriftzug Buchtipps freitags vom Insitut für Jugendliteratur
30.04.2021

Wenn Tiere in den Wald zurückkehren

„Biber sollten keine Städtereisen machen, da kommen sie nur auf komische Ideen.“

Nach ihrer abenteuerlichen Zeit in der Stadt – nachzulesen im Vorgängerbuch „Stadtbär“ – kehren ein Bär, ein Dachs, ein Fuchs und ein Biber wieder zurück in ihren Wald. Während die anderen drei unterwegs voller Vorfreude von ihren gemütlichen Waldunterkünften träumen, plant der Biber schon eifrig den Umbau seiner Biberburg. Denn die Architektur der Stadt war für ihn sehr inspirierend. Bei ihrer Ankunft im Wald müssen die Tiere aber leider feststellen, dass Menschen im Wald bereits überall Spuren hinterlassen haben: Der Fuchs findet einen weggeworfenen Wurstzipfel, der Dachs entdeckt vor seinem Bau eine abgebrannte Feuerstelle und der Bär trifft in seiner Höhle auf zwei schlafende Camper, die allerdings schnell Reißaus nehmen.

Und am nächsten Morgen kommen noch viel mehr Menschen – angezogen vom Baueifer des Bibers, der die neu gewonnene Aufmerksamkeit auch noch sichtlich genießt. Immer mehr Schaulustige bevölkern mit ihren Handys und Kameras den Wald, um die Entstehung der tierischen Baukunst zu filmen. Dass durch den neuen Biberdamm Wasser in den Dachsbau läuft und die Stangen der aufgestellten Zelte die Höhle des Fuchses durchbohren, ist dem Biber dabei ziemlich egal – er sonnt sich im Starrummel! Doch den anderen Tieren reicht es und sie beschließen, etwas dagegen zu unternehmen …

Die Künstlerin Katja Gehrmann hat im Zusammenspiel von Text und Illustrationen ein farbenfrohes Kinderbuch gestaltet, das unterhaltsam und ebenso tiefsinnig ist. Denn das Thema Naturschutz wird hier aus der Perspektive der Waldtiere geschildert. Geeignet ist die Geschichte vor allem für Lese-AnfängerInnen, aber auch für Jüngere ist es ein wunderbares Vorlesevergnügen.

jugendliteratur.at

INFOS: WAS? WER? WANN? WO?

Idee, Text und Illustration: Katja Gehrmann
Stadtbär im Wald
112 Seiten
ab 6 Jahren
Moritz Verlag
11,90 €

Zu einer Leseprobe geht es hier

Doppelseite aus dem Jugendbuch "Mein Plan B oder Wie ich zum ersten Mal Brausepulverkribbeln im Bauch hatte"
14.10.2022

Nach Z kommt A