Kinder Jugend Kultur und mehr - Logo
Kinder Jugend Kultur Und mehr...
Szenenfoto aus "norway.today"
Szenenfoto aus "norway.today"
01.06.2022

Emotionale Wärme entsteht in dieser Eiseskälte

„norway.today“, ein vor mehr als 20 Jahren geschriebenes und damals sehr häufig gespieltes Theaterstück über den – realen – verabredeten Selbstmord zweier Jugendlicher in einer neuen Version derzeit im Dschungel Wien.

In einer stilisierten, fast romantisch wirkenden Winterlandschaft spielt Rebecca Richter und Jakob Pinter Julie und August. Nein, nicht die Sommermonate, sondern zwei Jugendliche, die einander hier zum lange in einschlägigen Chatforen verabredeten Selbstmord treffen. „norway.today“ – vor mehr als 20 Jahren von Igor Bauersima im Auftrag des Schauspielhauses Düsseldorf geschrieben -, basiert auf einer wahren Geschichte. Die 20- und der 19-Jährige stürzten sich vom Preikestolen-Felsen am Lysefjord, eben in Norwegen.

Szenenfoto aus
Szenenfoto aus „norway.today“

Verzweifelt an der Menschheit

Der Autor rekonstruiert ein fiktives Leben der beiden Jugendlichen, die weder Schicksalsschläge noch schwere Kindheit hatten oder depressiv waren. Sie verzweifeln nur an dieser Welt, finden das Treiben der meisten Menschen sinnlos, wähnen sich als Außenseiter:innen und selber keine Möglichkeit mehr, selber einen Sinn im Leben zu finden oder all das verändern zu können, was sie – voll nachvollziehbar von sehr vielen – arg, ja tödlich für die gesamte Menschheit und den Planeten – finden.

Vor fast 20 Jahren war „norway.today“ das meistgespielte Jugendtheaterstück im deutschsprachigen Raum, auch in Wien in mindestens zwei verschiedenen Versionen zu sehen, darunter im Dschungel Wien, dem Theaterhaus für junges Publikum im Wiener MuseumsQuarter.

Szenenfoto aus
Szenenfoto aus „norway.today“

Junge aktuelle Videostatements

Dort ist nun die eingangs angesprochen Version – Regie: Isabelle Papst – zu erleben (Details siehe Info-Box). Wichtigste Änderung zu allen bisher gesehenen Fassungen. Die beiden springen letztlich nicht, die auch im Text des Autors schon angelegte emotionale Wärme bei dieser nach monatelangen Chats Live-Begegnung, die Romantik und mehr lassen sie hier von ihrem lange fix gehalten und vereinbarten Vorhaben letztlich abrücken.

Und noch was ganz anderes ist hier neu. Es agieren nicht nur die beiden Schauspieler:innen, eine Reihe von Jugendlichen, jungen Erwachsenen – Marlene Enzelsberger, Aleyna Kara, Marius Lackenbucher, Julia Reischl, Michael Steiner, Verena Steinwider – kommen in mehreren Video-Einblendungen zu Wort. Mit aktuellen Antworten auf Fragen, was sie über die gegenwärtige menschliche Menschheit denken und welche Erwartungen sie an die Zukunft haben. Ängste, Ärger, Wut über Klimakrise und viel zu wenig was dagegen getan wird sind ebenso zu hören wie Sorgen angesichts des schon seit drei Monaten dauernden Krieges in der Ukraine.

Follow@kiJuKUheinz

INFOS: WAS? WER? WANN? WO?

norway.today

Schauspiel; ab 14 Jahren; 100 Minuten

Autor: Igor Bauersima
Regie: Isabelle Papst
Darsteller:innen: Jakob Pinter, Rebecca Richter
Junge Menschen in Video-Einspielungen über ihre Gedanken zur Welt von heute und zu Zukunft: Marlene Enzelsberger, Aleyna Kara, Marius Lackenbucher, Julia Reischl, Michael Steiner, Verena Steinwider

Ausstattung: Rebecca Richter
Regie-Assistenz: Maike Echle
Produktion: Jakob Pinter

Aufführungsrechte: S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main

Wann & wo?

Bis 2. Juni 2022
Dschungel Wien: 1070, MuseumsQuartier
Telefon: 01 522 07 20-20
dschungelwien -> norway.today

Szenenfoto aus "Lust"
11.03.2022

Viva la Vulva!

25.05.2021