Kinder Jugend Kultur und mehr - Logo
Kinder Jugend Kultur Und mehr...
Elio und Krulix
Elio und Krulix
29.03.2022

Wieder rettet ein Kind die Fantasie und Herz-lichkeit

Das neueste Stück „Elio mit dem geheimnisvollen Koffer“ folgt dem Erfolgsrezept von Theater Heuschreck.

Was hat es mit dem Koffer auf sich? Elio will ihn ständig bei sich haben. Mit diesem dürfe er aber nicht in die Schule – und auf die freut sich er Bub aber schon sehr. Mutter verspricht, auf den Koffer gut aufzupassen und versucht ihre Tochter Luna dazu zu bewegen, den Koffer ihres Bruders zu verstecken. Soweit die Ausgangslage des jüngsten Stücks von Theater Heuschreck, „Elio mit dem geheimnisvollen Koffer“ (Premiere war am letzten März-Wochenende 2022)

Elio und Magier Grandioso
Magier Majestoso und Elio

Und wenn schon titelgebend für das Stück mit einigen Liedern – wie praktisch immer bei Heuschreck-Produktionen -, dann kann/will/darf sich die Hauptfigur natürlich gar nicht so leicht von dem Koffer trennen. Als Elio (Simon Danler) jedoch in einen Traum verfällt, entwendet ihm dort der böse Zauberer Grandioso Majestoso (Anna Hnilička, die auch die Mutter spielt, die Idee hatte, das Stück und die Songtexte verfasste) das geheimnisvolle Gepäcksstück.

Natürlich gibt sich der Bub nicht geschlagen – und bekommt Hilfe durch eine Art Drachen namens Krudlmudlprudl…, „aber du kannst Krulix zu mir sagen“. Diese Figur – gespielt von Yvonne Preisler (auch Elios Schwester Luna) – ist unterdrückter Sekretär des Magiers, weiß aber, dass dieser eigentlich viel lieber … – nein, alles sei nicht verraten. Und noch weniger natürlich, welches Geheimnis den Koffer umgibt. Wobei auch im Stück nicht geklärt wird, weshalb Schuldirektoren was gegen Koffer haben, noch dazu wo am Ende die beiden Kinder ganz ohne Schultasche oder -Rucksack in die Schule aufbrechen.

Nur so viel: Auch dieses Stück folgt dem jahrzehntelangen traditionellen Heuschreck-Erfolgskonzept: Eine Geschichte in der – mindestens – ein Kind, Fantasie und Herz-lichkeit rettet, ein düsteres Abenteuer überstehen muss und dazu einige Lieder und Tänze sowie wandelbare Kulissen. Samt Kindern und (Groß-)Eltern, die auch zwischendurch bei den Liedern applaudieren und am Ende Freude haben.

Follow@kiJuKUheinz

INFOS: WAS? WER? WANN? WO?

Elio mit dem geheimnisvollen Koffer

Theater Heuschreck
Ab 3 Jahren; ca. eine Stunde

Idee, Buch, Songtexte: Anna Hnilička

Elio: Simon Danler
Luna, seine Schwester/ Krulix, Sekretär des bösen Magiers/ Aurelita: Yvonne Preisler
Elios und Lunas Mutter/ Böser Zauberer Grandioso Majestoso: Anna Hnilička

Komposition & Arrangement: Anatoliy Olshanskiy
Bühnenbild: Anika Rebhan
Kostüme: Corinna Gruber
Bauten: Nenad Ikodonović
Licht: Pauli Weybora
Produktions-Assistenz: Tarina Mair
Kostüm-Assistenz: Lisa Gruber
Inside Eye (Beratung): Wilo Kamenicky

Wann & wo?

Bis 10. April 2022
Porgy & Bess (Jazz-Club): 1010, Riemergasse 11
Telefon: 01 523 91 80
Heuschreck -> Termine

Szenenfoto aus "Lust"
11.03.2022

Viva la Vulva!