Kinder Jugend Kultur und mehr - Logo
Kinder Jugend Kultur Und mehr...
3D-gedruckte und handbemalte Theaterpuppe für das Figurentheaterstück "Wiesenträume" in einer Wiese fotografiert
3D-gedruckte und handbemalte Theaterpuppe für das Figurentheaterstück "Wiesenträume" in einer Wiese fotografiert
06.06.2021

Wo sich Lysandro entpuppt und die Ameise auf der Amsel fliegt

Traumhaftes Figurenspiel in „Wiesenträume“, derzeit im Dschungel Wien, in den Ferien beim Kultursommer Wien, mit Figuren aus dem 3D-Drucker.

Bevor das Figurentheaterstück „Wiesenträume“ (derzeit im Dschungel Wien) beginnt, begrüßt Mauswiesel Humboldt und sein Solo-Spieler und -Sprecher Michael Pöllmann jede Besucherin und jeden Besucher einzeln und noch dazu individuell.

Mit Humboldt, mit vollem Namen Donnola Mustela Nivalis von …,  als Erzähler kannst du dann die folgende rund ¾ Stunde in die Welt der Wiesen-Lebewesen eintauchen. Erst erleben wir den Maulwurf Molte und seinen technisch ausgetüftelten Hügel. Samt Suche nach dem Schlüssel für die ins Schloss gefallene Tür oder Dusche in einer Badewanne. Der Duschkopf: Blütenblättere, aus deren Mitte tatsächlich Wasser fließt.

3D-gedruckte und handbemalte Theaterpuppe für das Figurentheaterstück

Weitere Gefährt*innen in „Wiesenträume“ von werk89, dem Puppentheater Maribor (Slowenien) und dem Marionettentheater Schwandorf (Deutschland) sind Lysandro, die Raupe, die sich später als Schmetterling entpuppt, Hummel Niccolp Bombini, eine fast herrschaftlich daherfliegende Figur. Apropos fliegen: Ameise Vincentia borgt sich Amsel Amelia aus, um auf ihr sozusagen reitend über die Wiese zu fliegen. Trippelt Carlos Feuerwanze erst allein zwischen Maulwurfshügel, großen Blume und einem alten, leeren Schneckenhaus, so kriegt er bald Gesellschaft durch Malya, die weibliche Feuerwanze. Versteckt hinterm Schneckenhaus paaren sich die beiden und aus einem Ei schlüpft Baby Florinda – sie ist kuschelig aus Stoff.

3D-gedruckte und handbemalte Theaterpuppe für das Figurentheaterstück

Die anderen Figuren, von Scarlett Köfner, die auch die Stück-idee hatte, entworfen, wurden zum Großteil vom Maribor Puppentheater, namentlich vor allem von Aleksander Andželović am Computer zuerst 3D-designt und dann auch so ausgedruckt. Wieder zurück in Wien, hat Köfner sie nicht nur handbemalt, sondern da und dort auch noch so manches händisch draufmodelliert. So manches der Details ist aus dem Publikum gar nicht so echt zu sehen, „aber es gehört zum Charakter der jeweiligen Figur, macht ihn aus“, so die Designerin – mehr darüber in einer Reportage (samt TV) in der Wiener Puppen-Werkstatt, damals noch für den Kinder-KURIER verfasst – Link unten.

3D-gedruckte und handbemalte Theaterpuppe für das Figurentheaterstück

Und am Ende haben besonders Kinder, die bei der Premiere immer wieder – vor allem bei der eingespielten Musik – Maria Mogas Gensana (Akkordeon), Pouyan Kheradmand (Santur), Johanna Kugler (Geige und Bratsche) – mitgehen, Augen für viele der Details, die sie nach der Vorstellung auf der Bühne betrachten dürfen.

Follow@kiJuKUheinz

Kinder-KURIER-Reportage in der Puppenbau-Werkstatt

3D-gedruckte und handbemalte Theaterpuppe für das Figurentheaterstück
INFOS: WAS? WER? WANN? WO?

Wiesenträume

Puppen- und Objekttheater mit Musik
werk89, Maribor Puppentheater (Slowenien) & Marionettentheater Schwandorf (Deutschland)

Ca. 3/4 Stunde, 2 bis 5 Jahre

Idee, Puppen- und Bühnen-Design: Scarlett Köfner

Konzept und Spiel mit den Figuren: Mauswiesel Donnola Mustela Nivalis von Humboldt, Ameise Vincentia, Amsel Amelia, Maulwurf Molte, Erdhummel Niccolo Bombini, Raupe/Schmetterling Lysandro, Frau Feuerwanze Malva, Herr Feuerwanze Carlos; Baby Feuerwanze Florinda: Michael A. Pöllmann

Puppen-Werkstatt: Scarlett Köfner & Maribor Puppentheater: Lucijan Jošt, Aleksander Andželović, Mojca Bernjak, Darka Erdelji and Nina Šaberder

Musiker*innen: Maria Mogas Gensana (Akkordeon), Pouyan Kheradmand (Santur), Johanna Kugler (Geige und Bratsche)

Dramaturgie: Carolyn Amann
Technik: Mirza Kebo
Projektleitung: Simon Hajós

Wann & wo

Bis 8. Juni 2021
Dschungel Wien: 1070, MuseumsQuartier
Telefon: 01 522 07 20-20

Dschungelwien -> Wiesenträume

Werk89 -> Wiesenträume

Szenenfoto aus "Lust"
11.03.2022

Viva la Vulva!