Kinder Jugend Kultur und mehr - Logo
Kinder Jugend Kultur Und mehr...
Doppelseite aus "Voll das Chaos!", Band 12 der Buchserie "Die Schule der magischen Tiere"
Doppelseite aus "Voll das Chaos!", Band 12 der Buchserie "Die Schule der magischen Tiere"
27.10.2021

„Die magischen Tiere bringen das Beste in uns zum Vorschein!“

In Band 12 der beliebten Kinderbuchreihe lässt die Autorin „Voll das Chaos!“ ausbrechen, alles ist bedroht…

Kaum ist die erste Verfilmung in den Kinos, schon kommen die nächsten prall gefüllten Abenteuer mit der „Schule der magischen Tiere“ auf die Fans zu. Band 12 ist eben erschienen. Rund 250 – wie immer fast zu verschlingende – Seiten. In „Voll das Chaos!“ lässt die Autorin Margit Auer das ganze Projekt bedrohen. Mortimer Morrison, Besitzer der magischen Zoohandlung, der die Schülerinnen und Schüler seiner Schwester Mary Cornfield mit sprechenden, helfenden, zauberhaften Tieren versorgt, wird von den Chefitäten des magischen Zirkels vorgeladen. Er würde mit seiner offenen Art das Geheimnis verraten.

Während er sich – mit seiner Schwester – zum 1625. Kongress auf den Weg macht, bricht in der Tierhandlung das volle Chaos aus. Eisbär Murphy hat nichts im Griff, die schwarze Mamba Ashanti büchst wieder einmal aus und sorgt im Stadtpark für Angst und Schrecken. Und das ist bei Weitem noch nicht alles.

Einige der Kinder sind per Zufall versteckt im Bus, als das Duo zum Kongress aufbricht, hören und schauen heimlich der Anklage-Versammlung zu. Und, natürlich retten sie – vor allem Miriam durch eine beherzte Rede – und die anderen Kinder zu Hause gemeinsam mit den Tieren der Zoohandlung alles. So viel kann schon verraten werden. Das war doch von Anfang an klar.

Nicht zuletzt, weil ja schon für den Herbst des nächsten Jahres Band 13 der Reihe angekündigt ist. Auch das wird nicht der letzte sein, warten doch noch vier Kinder von Miss Cornfields Klasse auf ein magisches Tier, danach also sicher noch immer drei 😉

Doppelseite aus
Eine weitere Doppelseite aus dem neuen Band über die magischen Tiere

Den wahren Zauber der Tier-Kind-Beziehungen lässt die Autorin diesmal Miriam bei dem schon erwähnten Kongress auf den Punkt bringen: „Die Tiere sind viel mehr als nur Begleiter oder Spielkameraden“, fuhr Miriam fort. „Die magischen Tiere bringen das Beste in uns zum Vorschein!“ Sie atmete kräftig ein und aus. „Sie kitzeln Dinge aus uns heraus, von denen wir gar nicht wissen, dass sie in uns stecken. Sie helfen uns, weiterzumachen, wenn wir verzweifelt sind, und trösten uns, wenn wir Kummer haben.“

Und das ist neben den vielen Abenteuern, die sich die Autorin einfallen lässt und den auflockernden Zeichnungen von Nina Dulleck, sicher das Erfolgs„geheimnis“ der Buchserie.

Follow@kiJuKUheinz

BUCH-INFOS

Text: Margit Auer
Illustrationen: Nina Dulleck
Voll das Chaos!
Die Schule der magischen Tiere, Band 12
ca. 250 Seiten
Carlsen Verlag
Gebundene Ausgabe: 12,95 €
eBook: 8,99 €

Hörbuch
Gelesen von Andreas Fröhlich
Jeweils 160 Minuten (gekürzt Fassung des Buches); 2 ½ Stunden
Hörbuch-Hamburg
2 CD: 8,99 €
Download: 6,95 €

Zum Buch

Zu den Hörbüchern

Zu einer Hörprobe – rund 2 1/2 Minuten

Doppelseite aus dem Jugendbuch "Mein Plan B oder Wie ich zum ersten Mal Brausepulverkribbeln im Bauch hatte"
14.10.2022

Nach Z kommt A