Kinder Jugend Kultur und mehr - Logo
Kinder Jugend Kultur Und mehr...
Szenenfoto aus "Kreuz & quer", Tanztheater für jüngste Kinder
Szenenfoto aus "Kreuz & quer", Tanztheater für jüngste Kinder
18.06.2021

Zwei Tänzer machen aus vielen Vierecken eine runde Sache

„Kreuz & quer“ aus Mainz (Deuschland) für sehr junge Kinder beim Schäxpir-Festival in Linz.

Auf dem Tanzboden liegen in der Mitte zwei Seile in einem großen Viereck bilden sie Grenzen zu zwei hölzernen Würfeln. Der große im Zentrum hat oben ovale Schlitze als Handgriffe. In einer Ecke eine kleine – umgedrehte – Kist. Auf ihr sitzt fast ein wenig verkrampft ein Mann. Ja nicht den Boden berühren scheint das Spiel zu sein, das er sich ausgedacht hat. Dazu stellt er alle möglichen Verrenkungen an.

Schließlich traut er sich dann doch hinunter. Angestachelt von Musik aus einem noch kleineren Holzwürfel, tanzt er durch den Raum – nur den im Inneren des Seilgevierts. Auch im Tanz trennt er sich nicht von seiner Kiste. Als er sie umdreht und eine Hand hineinsteckt, taucht aus der großen Kiste eine andere Hand auf. Wie zwei kommunizierende Gefäße scheinen die beiden Kisten zu funktionieren. Was in die eine reinkommt, steigt aus der anderen auf.

Natürlich die eines zweiten Tänzers. 😉 Und klar, irgendwann taucht auch der aus seiner Kiste auf. Vom „das ist mein’s!“ – alles ganz ohne Worte – bis zu erst zaghaftem, dann zunehmendem gemeinsamen Spiel ist’s in „Kreuz & quer“ von tainzmainz (Staatstheater dieser deutschen Stadt) ein nicht immer einfacher Weg. Durchaus auch mit Rückschlägen. Aber die viereckigen Gegenstände verhindern nicht, dass die Tänzer*innen – in diesem Fall Jorge Soler Bastida und Thomas Van Praet (Choreografie: Felix Berner; die Gruppe hat drei 2-er-Besetzungen) – mit den eckigen Dingen eine sehr runde Sache machen.

Jedenfalls begeistert das Duo mit der halbstündigen Tanzaufführung in der Lösehalle der alten Tabakfabrik Linz mit seinem Gastspiel beim Theaterfestival Schäxpir (Kleinst-)Kinder und ihre erwachsenen Begleitpersonen auf Turnsaal-Langbänken oder davor auf roten Pölstern auf dem Boden. Insbesondere die jungen Gäste ließen sich aufs Spiel ein, manche kommentierten. Und sobald ein Kind „lustig“ sagte, verbreitete sich das in der Runde.

Follow@kiJuKUheinz

INFOS: WAS? WER? WANN? WO?

Kreuz & quer

tanzmainz / Staatstheater Mainz (Deutschland)
Ab 3 Jahren; 35 Minuten

Choreografie: Felix Berner
von und mit den Tänzern: Jorge Soler Bastida, Thomas Van Praet

Musik: David Pagan
Ausstattung: Ronja Bendel

Tanz- und Theatervermittlung: Marian Grün
Proben- und Spielleitung: Alessio Attanasio

Wann & wo?

Bis 19. Juni 2021
Tabakfabrik Lösehalle: 4020 Linz, Peter-Behrens-Platz 8
Schäxpir -> Kreuz & quer
Trailer zu Kreuz & quer

Compliance-Hinweis

Die Berichterstattung kann nur erfolgen, weil KiJuKU vom Theaterfestival Schäxpir für fast eine Woche nach Linz eingeladen worden ist.

Szenenfoto aus "Lust"
11.03.2022

Viva la Vulva!