Kinder Jugend Kultur und mehr - Logo
Kinder Jugend Kultur Und mehr...
Screenshot aus dem Bewerbs-Bewerbungsvideo: moderatorin und einige Jugendliche vor dem UNO-Gebäude in Wien
Screenshot aus dem Bewerbs-Bewerbungsvideo: moderatorin und einige Jugendliche vor dem UNO-Gebäude in Wien
05.10.2021

„Wer ist wir?“ Who is we? Biz kimiz? Tko smo mi?

Mehrsprachiger Redewettbewerb „Sag’s Multi“ geht in die 13. Runde: Anmeldungen ab sofort – bis 7. November 2021.

Die einen sagen immer: „Ach, so viele Kinder haben nicht Deutsch als Umgangssprache“. Die zweite Seite dieser Aussage aber ist doch: So viele Kinder haben eben mehr als eine Sprache. Und da alle Menschen „frei und gleich an Würde und Rechten geboren“ sind (Artikel 1 der UNO-Menschenrechtskonvention), ist auch jede ihrer Sprachen gleich viel wert. Sollte es sein.

Der mehrsprachige Redebewerb „Sag’s Multi!“ wurde ins Leben gerufen, um genau dieses Bewusstsein zu fördern und Jugendliche zu fordern, ihre Vielsprachigkeit – und ihre Gedanken, Meinungen, Kritik, Anregungen, Beschwerden, Forderungen, Visionen zu Gehör zu bringen. Aber durchaus auch ihre Sprachkenntnisse in den Vorbereitungen auf die Reden zu verbessern.

Seit dem vergangenen Schuljahr hat der ORF die Träger:innenschaft übernommen, die selbst mehrsprachige Moderatorin Eser Akbaba moderiert die Bewerbsrunden, ist das Gesicht der Aktion und produziert Podcast-Beiträge mit mehrsprachigen Prominenten. Ab sofort sind Bewerbungen für „Sag’s Multi!“ 2021/22 möglich – bis 7. November – Details über den Link am Ende des Beitrags.

Das Leitthema im nunmehr 13. Jahr von „Sag’s Multi!“: „Wer ist Wir?“ Und wie jedes Schuljahr gibt’s dazu Unterthemen. Diese lauten 2021/22
* Hab keine Angst, zu sein was du bist
* Alle wollen die Welt verändern, aber niemand sich selbst
* Deine Rechte, meine Rechte, unsere Zukunft
* Courage – Gleichgültigkeit überwinden
* BIPoC – Aufstehen gegen Rassismus

Follow@kiJuKUheinz

sagsmulti.orf.at