Kinder Jugend Kultur und mehr - Logo
Kinder Jugend Kultur Und mehr...
Szenenfoto aus "Froschkönig" von Anne Klinges Fuß-Theater
Szenenfoto aus "Froschkönig" von Anne Klinges Fuß-Theater
29.06.2022

Wenn Fußsohlen zu Schauspieler:innen werden

Anne Klinge aus Deutschland mit ihrem Fuß-Theater spielt Märchen und andere Geschichten bei spleen*graz 2022.

Unsere Füße tragen uns durchs Leben. Auf ihnen stehen wir. So wir keine Verletzung oder andere Beeinträchtigung haben. Wenn wir geschickt sind, können wir hin und wieder etwas zwischen die Zehen klemmen und vom Boden aufheben. Wir bewundern vielleicht Menschen, die keine oder verletzten Hände haben und vieles dann mit ihren Füßen bewerkstelligen – unter anderem kunstvolle Bilder malen. Und dann gibt es Anne Klinge. Die deutsche ausgebildete Schauspielerin und Pantomimin macht seit Jahren ihre beiden Füße zu Königen, Kater, Müllerburschen, Prinzessinnen, Fröschen und anderen (Märchen-)Figuren. Beim Theaterfestivalspleen*graz gastiert(e) sie mit den beiden bekannten Märchen „Der gestiefelte Kater“ und „Froschkönig“ in einem für einige Tage für den Verkehr gesperrten Kaiserfeldgassen-Abschnitt sowie einem abendlichen Auftritt im Festivalzentrum „Der Fußmord und andere Liebensdramen“.

Witzige „Eisbrecher“

In allen führt sie – auf einem Podest auf dem Rücken liegend – zunächst einmal ihre beiden Füße als Schauspieler:innen ein, bricht das Eis zwischen ihr und dem Publikum mit Popo-Kratzen und durch Bohren in der – den Füßen umgeschnallten – Kunststoffnasen. Um nach den Wähs und Lachern den nunmehr etablierten Schauspieler:innen Hemden, Mäntel oder was auch immer umzuhängen, Perücken über die Zehen zu stülpen. Wobei zu Beginn der erste Fuß immer gleich einmal gegen die angebotene Haartracht protestiert.

Ab da können praktisch alle gut in die Geschichte einsteigen, ja fast davon absehen, welche mitunter fast akrobatische Geschicklichkeit erforderlich ist, damit Anne Klinge von einer Figur in die andere switcht, sich in dieser an sich eher unbequemen Situation die entsprechenden Requisiten greift und immer wieder auch noch die Stimme verstellt, wenn sie in eine andere Rolle schlüpft – oder wie beim gestiefelten Kater der arme Müllersbursch als solcher einmal Bauer, dann wieder Förster und schließlich Gärtnerin spielen muss, um den König zu täuschen…

Einzigartig

Ihre Kunstfertigkeit hat der Schauspielerin und Pantomimin praktisch ein fast weltweites Alleinstellungsmerkmal verschafft. Deshalb wird sie auch kreuz und quer über den Erdball für ihre jeweils rund halb- bis ¾-stündigen Theaterstücke mit den ungewöhnlichen Darsteller:innen eingeladen.

Nach ihren Stücken gibt Klinge übrigens immer Tipps, sich selber in Fußtheater zu üben. Einfach aus einer Eierkarton-Box eine der Höhlen für ein Ei ausschneiden, zwei Löcher rein, Gummi durchgezogen und über den eigenen Fuß gestülpt. Ein Hemd mit Gummi über den Fuß gezogen und schon wird die Fußsohle zur Schauspielerin/ zum Schauspieler. …

Follow@kiJuKUheinz

Compliance-Hinweis: Das Festival spleen*graz hat Kinder I Jugend I Kultur I Und mehr … – wie schon früher den Kinder-KURIER zur Berichterstattung nach Graz eingeladen.

Dieses Stück wird auch bei spleen*graz 2022 gespielt. Kinder I Jugend I Kultur I Und mehr … hat es schon im Vorjahr gesehen – die Stückbesprechung stammt von der Aufführung im Wiener WuK.
INFOS: WAS? WER? WANN? WO?

Der gestiefelte Kater

Froschkönig

Rudis Restaurant
Der Fußmord und andere Liebesdramen

Fußtheater Anne Klinge (Deutschland)
Konzept und Spiel: Anne Klinge

Alle Infos zu spleen*graz gibt es hier

Szenenfoto aus "Lust"
11.03.2022

Viva la Vulva!